Manchmal ist der Mensch eben nur Gärtner.

Gärtnersein ist aber auch ständiges loslassen.
Ist das Gemälde eben fertig, muss er es schon hergeben
und die Farben für ein neues mischen.
Und Ihre Farben, Ihre Ansprüche, Ihr Wollen, Ihr Rätseln
verdichtet der Gärtner zu einem Oberton,
um ihn mit seiner beherrschenden Intuition zu verwirklichen.

Helmut Strässer

 Auch ohne Blüten und Farben ein spannungsreicher Gartenbereich !  Aber auch in einer Rasenmulde ist eine Kugelleuchte sehr effektvoll, in einem Pflasterkreis kann man gut drumherum mähen.  Sowas bauen wir vor Ort aus großformatigen Granitplatten !  Starke farbliche und dynamische Strukturen im Stein, wirken in einem ruhigen farblich neutralen Umfeld.  Leuchtet man den Garten gleichmäßig aus, entsteht "matschiges" Licht, das Farben und Formen vernichtet!